+++ Achtung: Diese Homepage befindet sich in laufender Bearbeitung. Bitte rufen Sie uns im Zweifelsfall an: 04621/2906081. Herzlichen Dank. +++

Bayrische Brandung in Herrsching am Ammersee 

- spontane Entwicklungshilfe durch den bekannten Herrschinger Gastronomen und Künstler der Strandbar "Bayerische Brandung"

Bayrisches Pflaster ist für mich, die Solidaritätsfotografin, als Nordlicht noch sehr verunsichernd und nicht nur wegen der "Sprache" eine wirkliche Herausforderung. Hinzu kommt ja auch ein ungewohnt heißes Klima mit normal 30 Grad im Schatten bei Gelände, das fast nur aus Steigungen besteht. ;).

Wie schön, wenn es einem dann von so einem wie Miene, ein Kerl wie ein Baum, leicht gemacht wird. Ich traf ihn außerhalb seiner bekannten Strandbar "Bayrische Brandung" in Herrsching am Ammersee, durfte sofort ein Foto machen und wurde zusätzlich auf einen Kaffee von ihm eingeladen. Wir gingen zu der lustigen und einmalig angesagten Lokalität und hier begriff ich erst, dass er der bekannte Inhaber war. 

Wegen des hohen Besucheraufkommens war es leider nicht möglich, auch den Namenszug der Strandbar mitzufotograferen. 

Hier das Pionierfoto, das deswegen so wichtig für uns ist, weil wir uns mittelfristig auch Unterstützung von Gastronomen im ganzen Land holen möchten. Einen geeigneteren Vorreiter hätten wir uns nicht wünschen können. 

Vielen Dank, lieber Miene, für deine unkonventionelle und spontane Unterstützung.

...Impressionen vom Lokal:

sowie das erste Kennerlernfoto

 

Lieber Miene, dank Dir herzlich für die Fotos, die uns noch manche Tür öffnen werden. Bist ein wirklich weltoffener toller Typ. 

 

+++ Hinter nahezu jedem armen Kind steht eine - meistens - noch ärmere Mutter! +++