Wohnprojekt für Mütter ab 60

Wir möchten in 3 bis 5 Jahren ein Wohnprojekt für 4 bis 5 aktive Frauen mit knappen Alterseinkommen realisieren, das gleichzeitig Vereinszentrale und Lager für unseren Verein wird.

Wer glaubt, im Alter ein Engagement und Menschen um sich zu brauchen, darf sich bei uns melden. Ruhig ausführlicher. Wir stellen uns irgendwo in Deutschland, nah an einem guten Bahnhof in einer kleineren Stadt mit guter Infrastruktur gemeinsames Wohnen in einem Alt- oder Neubau ungefähr so vor:

Jede hat einen kleinen eigenen Bereich mit eigener Sanitärzelle. Dazu gibt es große gemeinsame Küche, Wohnzimmer, Gästezimmer u.a… Natürlich auch einen tollen Garten, zwei bis drei Katzen. Ein kleines gemeinsames Auto. Dazu einen Büroraum für den Verein und sein Lager. Man muss sich nie langweilen, kann aber auch mal ein paar Wochen verschwinden. Man zahlt eine feste Pauschale für Wohnen und alle Nebenkosten incl. Telefon und Internet auch incl. Tierarztkosten und Autokosten von ca. 400 bis 450 EUR monatlich. Wir werden für das Projekt Spenden erhalten und müssen uns hier finanziell keine Sorgen machen. Selbst Gewächshaus und Ähnliches können wir wohl realisieren.

Wir bitten um Angebote passender Grundstücke oder Immobilien. Der nächste Bahnhof soll nicht weiter als 3 km entfernt sein. Am Ort muss ein Krankenhaus vorhanden sein. Bevorzugt: SH, NRW, nördliches Niedersachsen.

Wer mitwohnen möchte, schreibt uns bitte ausführlich, auch warum man sich für so ein Projekt geeignet hält und wie man sich in den Verein einbringen möchte. (Hier ist etwas zusätzliches Taschengeld möglich.)