Unbezahlte Ehrenarbeit

+++ wir sagen: MothersToo / gegen Mütterarmut ! +++

In unserem Verein arbeiten alle MitarbeiterInnen ehrenamtlich. Niemand wird bezahlt Nur eine Mitarbeiterin erhält einmal im Jahr 60 EUR. 

In großen Vereinen werden hauptamtliche Vorstände hingegen oft mit 6-stelligen Gehältern und weiteren Privilegien ausgestattet. Die Werbung kostet ein Vermögen, während wir mit kleinen Handzetteln arbeiten.

Deswegen freuen wir uns auch über Kleinstspenden, die uns wirklich sehr viel wert sind. 

Vielleicht denken Sie auch einmal an uns bzw. Mütter aller Altersgruppen. Bei Alleinerziehenden haben wir immer die Kinder mit im Boot. Hier werden alleinerziehende Väter natürlich gleichgestellt. 

 

 

 

 

+++ Hinter nahezu jedem armen Kind steht eine - meistens - noch ärmere Mutter! +++ Kinderarmut ist Mütterarmut (Prof. Dr. Christoph Butterwegge) ++++